Südtirollager

Datum: 22.07. – 08.08.2020
Alter: 12 – 17 Jahre / Kosten: 400€ (bis 31.01.2020 – danach 420€)

Jetzt HIER anmelden!

Bei Fragen rund um das Zeltlager in Südtirol einfach eine E-Mail an suedtirol@kolpingjugend-schwelm.de schreiben und wir werden uns schnellstmöglich zurück melden. Alternativ könnt ihr Euch auch an Benedikt Liedtke (0172/6863831) oder Nina Geilen (0157/87891914) wenden.

gruppegibfelschwimmen 

 

Bilder aus den vergangenen Südtirollägern:
2019    2018    2016    2015    2014    2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   2004
———————————-

Über das Lager:
Seit 1964 bietet die Kolpingsfamilie Schwelm ein eigenes Sommerlager in Graun (Südtirol) für Jugendliche im Alter von 12 – 17 Jahren an. Graun ist ein kleines, aber feines Dörflein in den Bergen Südtirols und liegt in der Provinz Bozen (Kurtatsch). Mit seinen 800 Höhenmetern thront es hoch über dem Tal und trägt daher auch den italienischen Namen „Corona“, was Krone bedeutet – der Ausblick ist atemberaubend! Unser dort inmitten einer gemütlichen Waldlichtung gelegener Lagerplatz eignet sich perfekt, um genügend Zelte aufzuschlagen, damit dort die Durchführung eines mehrwöchigen Zeltlagers möglich wird.
Seine direkte Anbindung an etwaige Wanderwege und die darüber auch leicht erreichbare Bozener-Infrastruktur bietet eine gute Ausgangslage für Wandertouren zu unterschiedlichen Badeseen, nahegelegenen Städten und ihren lokalen Besonderheiten (u.A. Wochenmärkte) und sonstigen, mitunter mehrtägigen Bergwander- und Klettertouren.
Die TeilnehmerInnen erwartet ein gut strukturierter Lageralltag mit 2-3 festen Mahlzeiten (je nach Tagesplan), die von unserem engagierten Küchenteam mit viel Liebe zubereitet werden, einem täglichen Lagerprogramm mit diversen Touren und lokalen Aktivitäten, aber auch genügend Raum für die individuelle Freizeitgestaltung und einigen besonderen Unternehmungen und Lagerabenden, wie etwa Fahrten zum Gardasee oder dem Gardaland, Rafting-Touren und der allseits beliebten selbst aufgebauten Lagerdisko.

Top